4 erfrischende Meeresfrüchtesalate, die Sie lieben werden

/
/
/
13 Views

Wenn Sie Ihrem Salat gerne etwas Protein hinzufügen, aber dennoch etwas Leichtes möchten, sind Meeresfrüchte die perfekte Wahl. Wenn Sie Ihrem Gemüse mit einem leichten Dressing ein paar Stücke Fisch oder ein paar Shrimps hinzufügen, erhalten Sie eine leichte und erfrischende Mahlzeit!

Hier sind 4 erfrischende Meeresfrüchtesalate, die Sie lieben werden:

Shrimply Erfrischender Salat

Was du brauchst:

  • 1/2 Kilogramm große Garnelen, geschält, entdarmt und gekocht

  • 2 hartgekochte Eier, gehackt

  • 1 Karotte, zerkleinert

  • 1 Tasse gehackter Sellerie

  • 3/4 Tasse Mayonnaise

  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel

  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Die gekochten Garnelen, Eier, Karotten-Sellerie und Zwiebel in eine große Salatschüssel geben. Mayonnaise hinzufügen und vorsichtig mischen, um die Zutaten gut zu vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren abdecken und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Frischer Hummersalat

Was du brauchst:

  • 2 Tassen gemischter Salat

  • 1 kleine Tomate, in Scheiben geschnitten

  • 1/2 kleine weiße Zwiebel, in Scheiben geschnitten

  • 1/2 Kilogramm gekochtes Hummerfleisch, in mundgerechte Stücke geschnitten

  • 1/4 Tasse Butter, geschmolzen

  • 1/4 Tasse Mayonnaise

  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

In einer mittelgroßen Schüssel Hummer und geschmolzene Butter mischen. Mayonnaise einrühren und mit schwarzem Pfeffer würzen. Abdecken und 20 bis 30 Minuten kühl stellen. Wenn Sie fertig sind, mischen Sie Salatgrün, Tomaten und Zwiebeln in einer großen Salatschüssel. Mit der Hummermischung belegen, schwenken und servieren.

Curry-Zimt-Thunfisch-Salat

Was du brauchst:

  • 1/4 kg Thunfisch in Wasser verpackt, abgetropft und in Flocken

  • 1 Esslöffel süßes Gurkenrelish

  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft

  • 2 Teelöffel Mayonnaise

  • 1 Teelöffel Dijon-Senf

  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

  • 1 Teelöffel Currypulver

  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

  • Salz nach Geschmack

Thunfisch, Gurkenrelish, Zitronensaft, Mayonnaise, Dijon-Senf, Zimt, Currypulver, schwarzen Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermengen. Umrühren, um die Zutaten gut zu kombinieren. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde zugedeckt kühl stellen.

Avocado-Lachs-Salat-Mix

Was du brauchst:

  • 1 Avocado, entkernt und halbiert

  • 1 1/2 Tassen rosa Lachs (aus der Dose), abgetropft

  • 1/2 Tasse fein gehackter Sellerie

  • 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

  • 1/4 Tasse Mayonnaise

  • 3/4 Teelöffel getrockneter Dill

  • 3/4 Teelöffel Zitronensaft

  • 3/4 Teelöffel Gewürzsalz

Lachs, Sellerie, Zwiebel, Mayonnaise und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen. Toss, um die Zutaten gut zu kombinieren. Mit Dill und Salz würzen. Die Mischung in zwei Teile teilen und auf jede Avocadohälfte löffeln. Bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.

Diese einfachen Meeresfrüchtesalate werden Ihren Appetit sicherlich stillen, besonders wenn Sie etwas Leichtes zum Essen suchen!



Source by Adrian T. Cheng

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.shreims.com All Rights Reserved